Über uns

Familienbetrieb in dritter Generation – Der „Zuser“ ist der ideale Treffpunkt für Reisegruppen, Familien und andere Freunde der Gemütlichkeit.

Wechtitsch-Zuser  – 
Zur Entstehungsgeschichte unseres Weinguts in Leibnitz

Bereits in dritter Generation verwöhnen wir Sie auf unserem Weingut in guter alter Winzertradition mit köstlichen Qualitätsweinen und herzhaften, kalten Speisen. Dabei blickt unser Betrieb in Leibnitz auf eine ereignisreiche Entstehungsgeschichte zurück.

Von der Kriegszeit bis zur Moderne -
Weinbau und Buschenschank in Leibnitz

1938 schien der Name Wechtitsch beim Kauf unseres Bauernhofs zum ersten Mal im Grundbuch auf. Damals gab es weder Strom noch fließendes Wasser, die Straße war noch nicht ausgebaut und die Weinwirtschaft in der Region noch nicht sehr weit gediehen. Erst in den 1950er-Jahren legten wir die ersten Weingärten an und begannen mit unserer Buschenschank. Heute handelt es sich bei dem Kreuzberghof, vulgo Zuser, um einen der bekanntesten Weinbaubetriebe der Region. Verantwortlich war zunächst Franz Wechtitsch mit Frau Gabi, die sich mit Tochter Evelyn noch heute um die Geschicke der Pension kümmert. Weinbau und Weingut obliegen den Händen von Robert und Brigitte.

Komm zum Zuser
in der Südsteiermark!

Besuchen Sie uns auf unserem Weingut in Leibnitz in der wunderschönen Steiermark und erleben Sie einen Weingenuss der besonderen Art! Wir freuen uns darauf, Sie fürstlich zu bewirten. Robert und Brigitte Wechtitsch – zwei Generationen Weinbauern aus Leidenschaft